STUDIENAUFTRAG DACHAUFBAU ERBENGEMEINSCHAFT RUST, ZÜRICH (2002)

Das aus den fünfziger Jahren stammende Bürohaus wird mit einem eingeschossigen Appartment aufgestockt. Ein grosszügiger Einschnitt in der Südfassade bildet einen Aussenraum von intimem Charakter, der vollständig von einer raumhohen Verglasung umgeben ist. Im Innern entsteht so eine Raumfolge, die ebenso von der Aussicht über die Baumkronen wie auch von der Abgeschiedenheit des Innenhofes profitiert und vom Wechsel der Jahreszeiten stark geprägt wird.

 
OBJEKT
Aufstockung auf ein Bürogebäude aus den 1950er Jahren

 
STANDORT
Englischviertelstrasse, Zürich

 
MATERIALISIERUNG
Holzbau vorfabriziert, Fenster- und Schiebetüren in Aluminium, farblos anodisiert, Fassade in Aluminium. 


MITARBEIT
Johannes Käferstein, Urs Meister, Stefan Haymoz


englischviertelstrasse.pdf