STÄDTEBAULICHES ENTWICKLUNGSKONZEPT ZÜRICH-WEST (1998)


COLLAGE CITY WEST
Collage City zeigt nicht das Bild einer fertigen Stadt. Collage City ist ein stetiger Umwandlungsprozess. Collage City kennt keinen vollständige Neubeginn und keinen idealen Endzustand einer Entwicklung. Der stetige Umwandlungsprozess, die Dynamik der modernene Stadt werden selbst zum Bild der neuen Stadt. Die Potentiale von Collage City West sind ein flexibles Wachstum nach aktuellen Prioritäten, Kontinuität und Integration statt Idealisierung. Hochhäuser setzen neue Akzente, städtische Freiräume bieten Identitätspunkte innerhalb der Areale.


OBJEKT
Entwicklungsplanung in Zusammenarbeit mit Morger, Degelo, Kerez, Basel und Zürich

STANDORT
Zürich West

MITARBEIT
Johannes Käferstein, Urs Meister

zuerich-west.pdf